Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

SV Bad Camberg - SV Elz 3:6

Wie erwartet trafen wir auf einen starken Gegner. Auch Bad Camberg hat bisher alle Qualifikationsspiele souverän gewonnen.

Wie in der letzten Saison verschliefen wir vor allem in der Abwehr die ersten Minuten, so dass es nach 3 Minuten schon 1:0 für Bad Camberg hieß. In der Folgezeit erspielte sich Bad Camberg noch drei weitere hochkarätige Chancen, so dass wir uns bei unserem Torhüter Raphael bedanken konnten, dass er die Schüsse auf dem nassen Boden festhielt, bzw. parieren konnte.
Erst nach ca. 10 Minuten nahmen wir das Heft in die Hand und erspielten uns sehr viele Möglichkeiten zum Ausgleich. Es folgten Pfostentreffer von Robin und Luca. Der Ball wollte aber einfach nicht ins Tor. Erst durch einen Elfmeter von Robin gelang uns der Ausgleich.
Im Anschluss daran gingen wir weiter konzentriert zur Sache und erhöhten bis zur Halbzeit durch eine schöne Einzelaktion von Mo, einen tollen Distanzschuss von Arman und ein weiters Tor von Robin zum verdienten 4:1.
Nach der Pause erhöhte Felix noch auf das 5:1 bevor bei uns die Konzentration nachließ und wir dem Gegner durch Nachlässigkeiten in der Abwehr das 2:5 und später das 3:6 schenkten. Das Zwischenzeitliche 2:6 erzielter wieder Robin.

Fazit: Bis auf die ersten Minuten, wo wir noch schliefen, hatte die Abwehr ihre Gegenspieler im Griff. Bei solchen Gegnern wird jeder Fehler bestraft. Um in der Kreisliga oben mitspielen zu können müssen die individuellen Fehler noch abgestellt werden, ansonsten hat die Mannschaft vor allem in der ersten Halbzeit sehr gut gespielt.

Kader: Leon Butzbach, Felix Friedrich, Lukas Fries, Marvin Fuß, Daniel Hofmann, Robin Jeuck, Arman Jragazpanian, Sammy Kilic, Til Lampertz, Luca Metternich, Lukas Pacak, Sebastian Strohmeier, Raphael Wahl, Philipp Weckmann, Mohamed Zouaoui,