Menu

Wer seid ihr?
Die D1-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2008

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
15

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Mario Schüren
Tel.: +49 177 3396912
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friggi Lihsek und Kim Schmitt

 


Wer seid ihr?
Die D2-Junioren des SV Elz - Jahrgang 2009

Wie viele Spieler sind bei euch aktiv?
8

Wann trainiert ihr?
Dienstag und Donnerstag 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

 

Wie fange ich bei euch an?
Schau einfach im Training vorbei oder melde dich bei einem der Trainer, wir freuen uns auf dich!

An wen wende ich mich / wer trainiert die Kinder?

Thorsten Hummrich
Tel.: +49 173 2609029
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schulz

SV Elz - TUS Dehrn 4:0

In unserem ersten Punktspiel im Jahr 2010 trafen wir am Dienstagabend auf den erwartet schwer zu spielenden Tus Dehrn. Dehrn hatte zwar bisher alle Spiele verloren, aber die Ergebnisse fielen immer sehr knapp aus.
Wie in der Pokalrunde standen die Dehrner Jungs sehr kompakt in der Abwehr und versuchten somit die Räume eng zu machen, was ihnen auch sehr gut gelungen ist. Raphael hatte im ganzen Spiel 2 Bälle zu halten und freut sich wahrscheinlich wieder aufs Training mit Wolfgang!!?
Zu unserem Glück erzielten wir in der 1. Minute sofort das 1:0, bevor sich Dehrn richtig in der Abwehr formiert hatte. In der Folge war es ein Spiel auf ein Tor. Über die komplette Zeit stand Dehrn mit 9 Mann um den Strafraum herrum, was die Zuspielmöglichkeiten enorm erschwerten. Durch zwei schön herausgespielten Tore von Felix gingen wir mit einem klaren und verdienten 3:0 in die Pause. Auch in der 2. Hälfte war Dehrn nur darauf bedacht keinen Gegentreffern einzufangen. Durch einen Kopfball von Lukas wurde das Endergebnis von 4:0 erreicht.

Fazit: Gegen eine kompakte Abwehr ist es schwierig mit Einzelleistungen zum Erfolg zu kommen. Bei den zwei Toren von Felix habt ihr gesehen, dass man gegen solche Mannschaft nur durch ständige Bewegung und Kurzpassspiel zum Erfolg kommt.

Es spielten: Leon Butzbach, Felix Friedrich, Lukas Fries, Marvin Fuß, Daniel Hofmann, Robin Jeuck, Arman Jragazpanian, Sammy Kilic, Til Lampertz, Luca Metternich, Raphael Wahl, Philipp Weckmann, Mohamed Zouaoui,