Menu

Das erste Punktspiel in der Runde begann vielversprechend. Es wurden viele Chancen heraus gespielt, nur am Abschluss mangelte es. So passierte es, dass die JSG Westerwald ohne richtige Chance noch in der 1. Halbzeit mit 1 : 0 in Führung ging. Wer ruft, hab ich, sollte den Ball auch haben. Nach dem Wechsel ging es genauso weiter. Wiederum ein Konter von der JSG Westerwald sorgte für den 0 : 2 Rückstand. Aber an ein Aufgeben war nicht zu denken. Gleich nach dem 0 : 2 konnte Lars auf 1 : 2 verkürzen, ehe kurz vor Schluss, Lukas, die Leihgabe aus der D Jugend zum verdienten 2 : 2 ausgleichen konnte. Mit etwas mehr Glück und einem Schiedsrichter der zumindest teilweise auf Ballhöhe gewesen wäre, wäre immer noch ein Sieg möglich gewesen.

Eingesetzte Spieler: Louis Bay, Lars Brühl, Lukas Fries, Ervant Jragazpanian, Memeth Korkmaz, Niklas Krüger, Jannik Meister, Julius Michel, Jakob Müller, Benedikt Nauheimer, Leon Schmitt, Fabian Stückel, Florian Sztani, Jonas Zei

Torschützen: Lars Brühl, Lukas Fries