Menu

Das 3. Qualifikationsspiel wurde auf dem schönen Hartplatz in Hadamar ausgetragen. Abgesehen vom Wetter war das Ergebnis das einzig Erfreuliche an diesem Tag. Diese Leistung wird für die nächsten Aufgaben nicht ausreichen.

Auf Grund des allgemeinen Tiefschlafs mussten wir einem Rückstand hinterher rennen. Bis Halbzeit konnten wir dann vereinzelt Chancen nutzen und gingen daraufhin mit 1:3 in die Pause. Da einige die Pause auf dem Platz fortsetzten, konnte Hadamar nochmals auf 2:3 verkürzen, ehe dann noch 5 genutzte Chancen den 2:8 Endstand brachte.

Eingesetzte Spieler:

Vedat Aksoy, Louis Bay, Lars Brühl, Dennis Dietrich, Felix Friedrich, Robin Jeuck, Ervand Jragazpanian, Andreas Kraftschik, Jannik Meister, Julius Michel, Philipp Proft, Niels Schenk, Raphael Wahl, Jonas Zei, Mohamed Zouaoui

Torschützen:

2 * Lars Brühl
1 * Felix Friedrich
4 * Robin Jeuck
1 * Andreas Kraftschik