Menu

Als Fazit dieses Freundschaftsspiels am fühen Samstagmorgen ( 11: 00 ) Uhr läßt sich ziehen, dass nur mannschaftliche Geschlossenheit und höchster Einsatz aller Spieler die Grundlage für einen Erfolg unserer Mannschaft sind. Einzelne Eskapadenn und Unzulänglichkeiten sowohl in diziplinarischer als auch in spieltaktischer Art schächen nur die Mannschaft. Einzelne Spieler haben hoffentlich aus dieser Niederlage die Lehren gezogen und ändern ihr Verhalten bis zum Rückrundenstart. Andere Spieler konnten sich breits jetzt ungewohnt in Szenne setzten. Ein insgesant gutes Bild gaben ab:
Sebastian Brötz, Till Lampertz(!!),Leon Butzbach(!!!),Marcel Sommer,Philipp Weckmann(!!),Direnc Bozkurt( 1 Tor), Mehmet Kesgin( neuer Kapitän),Audrey Lumoneka,Dustin Asbeck,Marko Kramaric(!!), Michael Heinrichs, Jimmi Kapoor(!!, 1Tor), Ali Korkmaz und Kan Isik ( 1Tor)