Menu

Abschluss der Punktrunde geglückt
Im letzten Spiel der Punktrunde konnte unsere Mannschaft den bereits feststehnden Meister mit 3::2 Toren besiegen. Dieser Sieg konnte nur gelingen, weil sich unser Mittelstürmer Mike durch sanften Druck der Trainer überzeugen ließ im defensiven Mittelfeld zu spielen. Er nahm dort den besten Spieler des Gegners in Manndeckung und somit der Offensive des Gegners den Schwung. Andere Spieler traten für ihn in der Offensive in Erscheinung.Alle Spieler des Kaders kamen zu Ihren Einsatzzeiten , so dass der Sieg noch höher zu bewerten ist. Neben den bereits bekannten Offensivkräften Mehmet und Kaan konnte sich auch Philipp Weckmann mit einem Fernschuss in die Torschützenliste eintragen. Die allgemeine Freude trübte nur das Verhalten der Gäste nach Spielschluss, die in Ihrer verdienten Meisterschaftsfeier weit über das übliche Maß hinausgingen und für Verunreinigung des Vereinsheims sorgten. Die Verantwortlichen der Gastvereine werden über das Verhalten ihrer Jugendspieler benachrichtigt.

Neue LED-Flutlichtanlage

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Nationale Klimaschutz Initiative