Menu

Quali - Niederlage wettgemacht
Am gestrigen Abend siegte unsere C2-Mannschaft gegen den alten Rivalen aus Niederhadamar mit 4:3 Toren. Erstmals in dieser Saison war die Truppe bereits am Anfang eines Spiels hellwach und ging verdient in Führung . Auch der zwischenzeitliche Ausgleich konnte den spielerischen Elan nicht bremsen und folgerichtig konnten bis zur Pause zwei weitere Treffer erzielt werden. In der 2. Halbzeit wurden die Gäste stärker und erzielten den Ausgleich. Unsere Mannschaft konnte sich jedoch nochmal steigern und erzielte kurz vor Spielende den Siegtreffer. Zu loben in dieser Partie waren alle Spieler, die aufgrund des engen Spielstandes nicht zu den üblichen Einsatzzeiten kommen konnten und dennoch ihre Rolle bei den kurzen Einsätzen klaglos erfüllten.
Ein hart umkämpften Heimsieg erzielten: Sebastian Broetz, Til Lamperrt, Leon Butzbach, Direnc Bozkurt,Marcel Sommer, Mehmet Kesgin, Kaan Isik,Audrey Lumoneka, Dustin Asbeck, Marko Kramaric( 2Tore), Michael Heinrichs (2 Tore), Philipp Weckmann, Ramazan Soylu, Gaetano Urfalino und Sebastian Strohmeier