Menu

Die 1. Saisonniederlage bedeutet gleichzeitig das Aus im Pokal gegen die JFV Dietkirchen Offheim 1.

Das Spiel gegen den haushohen Favoriten wurde mit zuviel Respekt begonnen. Bis alle unsere Spieler auch in das Spiel gefunden hatten, stand es bereits 3 : 0 . Auf Grund einer deutlichen Leistungssteigerung konnten wir bis Halbzeit noch auf 3:2 verkürzen. Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit schafften wir es leider nicht zwei Chancen zum Torerfolg zu nutzen. Auf Grund des Rückstandes wurden wir im Laufe der Zeit immer offensiver. Die dadurch entstandenen Räume konnte die JFV Dietkirchen Offheim in den letzten 10 Minuten zum 6:2 Endstand nutzen. Fazit: Trotz Niederlage die bisher beste Saisonleistung. Darauf kann man aufbauen.

Eingesetzte Spieler:

Louis Bay, Lars Brühl, Dennis Dietrich, Felix Friedrich, Robin Jeuck, Ervand Jragazpanian, Andreas Kraftschik, Jannik Meister, Julius Michel, Lukas Pacak, Philipp Proft, Niels Schenk, Leon Schmitt, Mohamed Zouaoui

Torschützen:

2 * Lars Brühl