Menu

Gegen den souveränen Tabellenführer der Kreisliga, die JSG Selters/Erbach, zeigte die B-Jugend eines ihre besten Saisonspiele und verlor am Ende recht unglücklich mit 0:2 Toren. Sehr organisiert in der Defensive und mit einem starken Mittelfeld hatten wir durch den agilen Mustafa in der ersten Hälfte sogar die Möglichkeit in Führung zu gehen. Auch die erste gute Chance der zweiten Halbzeit hatten wir, aber Max Möller bekam den Fuß nicht richtig an den Ball und schoss den Torhüter an. Durch einen Freistoß der immer stärker werdenden Gäste gerieten wir in Rückstand, hielten jedoch bis zum Schluss weiter das Spiel mit mehreren Ausgleichmöglichkeiten offen. Erst mit dem Abpfiff gelang der JSG das entscheidende 0:2 - schade ein Remis wäre durchaus möglich gewesen. Die Mannschaft hat, wie so oft in dieser Saison, ihr zweites Gesicht gezeigt, mit einer solchen Leistung wären einige Niederlagen der Vergangenheit zu verhindern gewesen.