Menu

Auf dem regennassen Elzer Rasenplatz entwickelte sich ein gutes und am Ende dramatisches B-Jugendspiel zwischen Elz und Niederhadamar. Die Elzer Mannschaft sah 75 Minuten lang wie der Sieger aus, führte durch Tore von Mustafa Günes und Max Schmidt zur Halbzeit 2:0 und hätte Mitte der zweiten Hälfte den Sack zumachen müssen. Fünf Minuten vor dem Ende kamen die Niederhadamarer im Anschluss an eine Ecke auf 1:2 heran. Man konnte die Verunsicherung der Elzer Mannschaft nun förmlich spüren und schon kurz nach dem Anschlusstreffer gelang Mario Schneider der Ausgleich. Völlig konfus versuchte die Elzer Mannschaft das Remis in den letzten zwei Minuten über die Zeit zu retten und hatte dann am Ende Glück, dass ein Niederhadamarer Stürmer völlig freistehend den Siegtreffer verschenkte. Vor dem Spiel wären wir mit einem 2:2 zufrieden gewesen, nach Verlauf der ersten 75 Minuten war es ärgerlich die 2:0 Führung so leichtfertig zu verspielen und am Ende mussten wir dann doch noch mit dem Punkt zufrieden sein. Einen ausführlichen Bericht wie immer auf der B-Jugend Seite.