Menu

Nach dem schwachen Saisonauftakt mit der 1:5 Niederlage in Limburg folgte ein 6:2 Sieg der B-Jugend in Kubach. Auf dem schönen Odersbacher Rasenplatz brauchten unsere Jungs allerdings 1.Halbzeit um ins Spiel zu kommen. Halbzeit eins war geprägt von hektischem und nervösem Spiel in Mittelfeld und Abwehr. Die 1:0 und 2:1 Führungen durch Ferhad Ünsal und Steffen Lachnit wurden quasi durch halbe Eigentore zur Pause egalisiert. Erst in der 2. Halbzeit wurde richtig gut Fußball gespielt und die überragenden Dominik Glatzel und Marcel Jung trieben ihre Mitspieler immer wieder nach vorne an. Der eingewechselte Mario König erzielte auf Zuspiel von Steffen Lachnit das 3:2, ehe Steffen selbst einen Lattenabpraller von Fettah zum 4:2 ins Kubacher Gehäuse einschob. Eine Traumflanke von Dominik verwertete Jacob Menz zum 5:2, ehe erneut Mario König nach Pass von Fettah den 6:2 Endstand erzielte. Anschließend hatten Dominik, Marcel, Jacob, Mario und der - in Halbzeit zwei - nicht mehr zu bremsende Max Schmidt noch Riesenchancen, das Ergebnis auszubauen, aber immer stand noch ein Abwehrspieler oder der Kubacher Torwart im Weg. Aufgrund der durchwachsenen ersten Hälfte wäre ein höherer Sieg auch nicht verdient gewesen, auf die 2. Halbzeit allerdings können wir aufbauen, die war phasenweise sehr gut. Ein ausführlicher Bericht steht wie immer auf der B-Jugend Seite.