Menu

Am Freitag haben wir bei der JSG Selters/Erbach einen hochverdienten Punkt geholt. Gegen die körperlich starken Gegner konnten wir von Anfang an gut dagegenhalten. In dem kampfbetonten, aber fairen Spiel blieben Torchancen allerdings Mangelware. Von den Wenigen hatte Elz aber die besseren Einschußgelegenheiten. Auch wurde ein Tor erzielt, was aber regelgerecht aberkannt wurde (Laß / Weg rufen ist verboten). Das Spiel stand ständig auf Messers Schneide, hätte eine Mannschaft ein Tor erzielt, es wäre wohl die Entscheidung gewesen. Dank an die A-Jugend und die C-Jugend, die unsere dünne Personaldecke aufgefüllt haben. Die Moral der Truppe stimmt, was uns für die nächsten Aufgaben Hoffnung macht.