Menu

Der SV hat am Freitag einen schwarzen Tag erlebt. Zwar sind wir wieder ersatzgeschächt angereist, trotzdem haben wir eine unnötige und auch um 2 Tore zu hohe Niederlage kassiert. Durch zwei individuelle Abwehrfehler innerhalb weniger Minuten geriet der SVE mit 0:2 ins Hintertreffen. Das war nicht gerade förderlich für die Moral. Trotzdem versuchte man nach dem Wechsel mit großem kämpferischen Willen das Spiel noch zu drehen. Es gelang aber lediglich der Anschlußtreffer. Trotz weiterer Verusche gelang der Ausgleich nicht, im Gegenteil: Nach einem Konter mußte man das 1:3 hinnehmen. Dies war die Spielentscheidung. In den Schlußminuten fielen dann noch die weiteren Treffer für Camberg. Die personelle Situation wird sich hoffentlich diese Woche verbessern. Zumindest ist unser Torwart nach seiner Sperre wieder spielberechtigt.