Menu

Im Derby gegen Limburg 07 kam die Elzer A-Jugend zu einem mühsamen 3:1 Sieg. Auf dem guten ELzer Rasenplatz taten sich die Mannschaften schwer.Geprägt war das Spiel von vielen Abspielfehlern auf beiden Seiten. Das 1:0 und 2:0 erzielte Kapitän Ilhan, nachdem er sich zweimal gut durchsetzen konnte. Kurz vor der Halbzeit zeigte Rüdiger Sauer, der als Schiri eingesprungen war,nach einem Foul von Dominik Glatzel, auf den Elfmeterpunkt. Glücklich konnte Limburg auf 2:1 verkürzen denn Torwart Sauer ahnte die Ecke und hätte fast gehalten.
Mit begrenzten Mitteln versuchte der VfR in der zweiten Halbzeit den Ausgleich zu schaffen. Gelingen sollte es allerdings nicht . Dem besten Spieler der Gastgeber,Soner Ilhan, gelang kurz vor dem Ende noch das erlösende 3:1 für sein Team und entschied somit die Partie.
Ein schlechtes Spiel, bei dem die Elzer die Nase vorn hatten und 3 wichtige Zähler gegen den Abstieg holten.