Menu

Die A-Junioren konnten am vergangenem Samstag ihr erstes Pflichtspiel gewinnen. In der Pokalrunde bezwang das Team von Trainer Walzog die JSG Mengerskirchen mit 4:0
Der auf einigen Positionen veränderten Mannschaft merkte man in den ersten 45 min. eine gewisse Nervosität an. Das machte sich vor allem im Zusammenspiel bemerkbar.
Mit wenig Selbstvertrauen spielte der SV in der ersten Hälfte. Einzig Keeper Sauer war wie gewohnt von der ersten bis zur letzten Minute voll da und hielt seinen Kasten mit einigen sehenswerten Paraden sauber. Selbst als Kapitän Häckel ein wunderschönes Solo mit dem Führungstreffer zum 1:0 abschloss, wurde es nicht viel besser und gab leider auch nicht mehr Sicherheit. Auch fehlte es an Bewegung und somit gab es wenig Anspielstationen.Der Gegner nutzte die Unsicherheit der Elzer aus und kam hier und da zu einigen Möglichkeiten, scheiterte aber immer wieder am guten Elzer Torwart. So blieb es zur Halbzeit bei diesem knappen Vorsprung.
In Hälfte zwei steigerte sich das Elzer Team und zeigte endlich was in ihr steckt. Als Steffen Lachnitt mit einem schönen Treffer aus 16 Metern auf 2:0 erhöhte, brach der Bann und die Gelb-Schwarzen waren nun Herr der Lage und spielten wie ausgewechselt. Jetzt lief der Ball in den eigenen Reihen und man erspielte sich hochkarätige Chancen.
Nach einer Flanke von Mathias Walzog war es erneut Steffen Lachnitt der zum 3:0 vollstreckte. Nach einem Foul an Fahad Amin zeigte der nicht immer sichere Unparteiische auf den Elfmeterpunkt. Max Häckel verwandelte sicher zum 4:0. Beinahe hätte sich auch Stürmer Amin in die Torschützenliste eingetragen, sein Schuß traf allerdings nur den Pfosten. Eine versöhnliche 2. Halbzeit mit einer guten Elzer Mannschaft, brachte letztendlich den verdienten Sieg und den EInzug in die nächst Runde.
Das Team muß sich gedulden und erkennen, daß es noch 2-3 Wochen dauern wird, bis man sich richtig gefunden hat. Ansätze hat man in der 2. Hälfte erkennen lassen.
Es Spielten : Dennis Sauer, Tim Müller, Marcel Ferreira, Volkan Güler, Max Häckel, Mathias Walzog, Dominik Rörig, Fetta Erkici, Steffen Lachnitt, Fahad Amin, Jan-Niclas Heiking,
Dominik Glatzel, Maximilian Schmitt und Hamzah Niseem.