Menu

Mit dem dritten Sieg in 7 Tagen erklomm die A-Jugend den 2. Tabellenplatz der Kreisliga und nächsten Samstag, 27.11.2010, 16:00 Uhr, kommt es in Elz zum ersten Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Selters. In der ersten Hälfte taten wir uns anfangs noch schwer, gingen aber durch einen Freistoß des erneut überragenden Fettah Ekinci mit 1:0 in Führung. Wer weiß wie das Spiel gelaufen wäre, hätte ein Dorndorfer Stürmer nicht das Kunststück fertig gebracht, einen Ball nicht im völlig leeren Tor unterzubringen - egal, denn im Gegenzug köpfte der stark aufspielende Neuzugang Ken Kobayashi zum 2:0 ein. Durch eine direkt verwandelte Ecke kam Dornburg auf 1:2 heran und hatte mit einem Pfostenschuss noch einmal die Gelegenheit zum Ausgleich, anschließend spielten jedoch fast nur noch wir. Nachdem Mario König den Ball zweimal aus kurzer Distanz nicht im Dornburger Tor unterbringen konnte, machte er es im dritten Versuch, nach einem Pfostenschuss von Ken besser und staubte zur 3:1 Halbzeitführung ab. Im Gegensatz zu vorausgegangenen Spielen kamen wir hellwach aus der Kabine und erzielten durch Mustafa Günes ( auf 70 Meter Abschalg - Assist von Kim Schmitt ), zweimal Max Schmidt und Fettah Ekinci in 12 Minuten vier Tore zur 7:1 Führung. Bedingt durch vier Wechsel und der Tatsache, dass nun jeder gerne ein Tor schießen wollte, verloren wir die Ordnung und kassierten noch einen Gegentreffer zum 2:7 Endstand. Ein verdienter Sieg, doch jetzt gilt die Konzentration dem Spitzenspiel gegen Selters, welches Richtungsweisend für den weiteren Verlauf der Saison sein dürfte. Ein ausführlicher Bericht folgt wie immer auf der A-Jugendseite.