Menu

Gleich im ersten Anlauf

gewann am gestrigen Samstag die Mannschaft des FC FLECKENBERG das Elzer Bürgerturnier. Im Finalspiel besiegte

die von Thorsten Hummer betreute Truppe die favorisierten EFC ARGE HESSEN PÖBELARMS im Siebenmeterschießen mit

3:2 (0:0 nach regulärer Spielzeit), nachdem man bereits im ersten Gruppenspiel mit 1:2 gegen die über den

ganzen Turnierverlauf in regulärer Spielzeit ungeschlagenen Eintracht- Fans noch den kürzeren gezogen hatte. Im

Siebenmeterschiessen um den dritten Platz konnte sich DAS BERGVOLK gegen die ERB ELF durchsetzen. Der stets

sonnenschein- verwöhnte Wettbewerb, der auch in diesem wie in jedem Jahr von Klaus Weis bestens organisiert

wurde, fand in einem ausgesprochen fairen und geselligen Rahmen statt und bot den zahlreichen Besuchern beste

Unterhaltung. Der SV Elz bedankt sich bei alen Helfern, Spielern und Gästen und freut sich auf das

nächstjährige Turnier, bei dem die Elf vom Fleckenberg- wie bekannt wurde- ihren Titel selbverständlich

verteidigen möchte.