Menu
SV Elz - SC Offheim : 2:2

Die Traditionself aus Elz, die heute von ihrem Co-Trainer Ottmar Erbach betreut wurde, verabschiedete sich mit dem letzten Heimspiel aus der Saison 2009 mit einem gerechten Unentschieden gegen einen unbequemen Gast aus Offheim. Die Gäste gingen praktisch mit dem Pausenpfiff durch einen sehenswerten Kopfball nach einem Eckball in Führung. In der zweite Hälfte gingen die größeren Spielanteile an die Elzer Mannschaft, die nun genauer und schneller das Spiel in die Länge und nicht mehr in die Breite zog. Mit einem Doppelschlag in der 50. und 51. Minute konnte der SVE durch Tore von Christoph Fend und Micheal Blättel das Spiel drehen. Denkbar war in der Folgezeit auch nun ein 3:1 oder 4:1. Leider blieben gute Chancen aber ungenutzt. Wie es dann kommen musste, konntem die Gäste mit einem Sonntagsschuß aus spitzen Winkel zum 2:2, dass dann vielleicht doch letztendlich gerecht gewesen ist, in der 58. Minute ausgleichen.
Die letzten beiden Spiele der Saison finden Auswärts statt. Am kommenden Mitwoch um 19:30 Uhr in Linter und am Samstag den 14.11. um 17:00 Uhr in Niederhadamar.
Die Redaktion wünscht auch dem heute wieder anwesenden Übungsleiter Michael Schafferhans, der in der vergangenen Woche sich einer Knieoperation unterziehen musste, gute Genesung so dass er schnell wieder fit zur Mannschaft stoßen kann.

Foto: Micheal Blättel, Torschütze zum 2:1

Die Spielaufstellung der Elzer lautete wie folgt:Spieler: Schenk Andreas, Erbach Ottmar, Müller Jörgen, Sommer Benedikt, Fend Christof, Sommer Klaus, Schüren Sascha, Mohr Harry, Nürnberg Lars, Hunsänger Thomas, Weiße Werner Auswechselspieler: Blättel Michael, Schneider Udo Tore: Fend Christof, Blättel Michael