Menu

Endlich wieder eine ansprechende Leistung der Elzer old boys beim Oktoberfestspiel in Offheim. Trotz - oder gerade wegen der Tatsache, dass die Offheimer mit einer starken Truppe aufliefen stimmte bei den Gelb-Schwarzen von der ersten Minute an die Laufbereitschaft und so entstand ein Übergewicht im Mittelfeld und bereits in der ersten Hälfte hatten die Elzer zahlreiche gute Torchancen. Nach einem Lattentreffer von Mario Schüren und einer Hundertprozentigen von Stephan Heinbücher gingen die Elzer nach Pass von Benedikt Sommer durch Lars Nürnberg in Führung. Zwischenzeitlich hatten die Offheimer durch Stefan Simon eine gute Ausgleichsmöglichkeit, der an diesem Samstag jedoch überragende Alexander Schenk hielt dessen Direktschuss bravourös. Herrlich herausgespielt war dann das 2:0 der Elzer durch Stephan Heinbücher und kurz vor der Pause scheiterte Michael Schafferhans noch am Pfosten. Die zweite Hälfte war dann nicht mehr ganz so intensiv - jetzt merkte man doch, dass es ein Spiel der Alten Herren war und auf Zuspiel von Benedikt Sommer erzilete Lars Nürnberg den 3:0 Endstand. Alles in allem jedoch eine wirklich ansprechende Leistung der Elzer AH.