Menu

Bei der Endrunde zum Hessenpokal der Ü40 Mannschaften am 18. August in Grünberg, tritt der SVE, Kreispokalsieger Limburg-Weilburg, in der Vorrunde gegen folgende Mannschaften an:

SG Höchst (Pokalsieger Kreis Maintaunus)
FV Steinheim (Pokalsieger Kreis Schlüchtern)
SV Erfurtshausen (Pokalsieger Kreis Marburg)

Es ist vorgesehen, dass in vier Gruppen à vier Mannschaften auf zwei Plätzen gespielt wird. Das Turnier beginnt um 10:00 Uhr, die Ehrung des 1. HFV Ü40-Cup Siegers wird gegen 18:00 Uhr erfolgen. Als Änderung zur bisherigen Information hat sich ergeben, dass keine Süddeutsche Ü40-Meisterschaft ausgespielt wird. Daher qualifiziert sich der Hessenmeister direkt für das Bundesfinale für Ü40-Mannschaften, das vom 22. bis 23. September 2007 in Berlin ausgetragen wird.