Menu

Auch das vierte Heimspiel der Saison gewannen die Old Boys auf dem herrlichen Elzer Kunstrasenplatz souverän. Die Gäste aus Ellar / Oberzeuzheim hatten jedoch viel Verletzungspech und wehrten sich bis zum Schlusspfiff tapfer. Die erste Hälfte gehörte dann auch eindeutig den Gastgebern die durch Tore von Lars Nürnberg, Werner Weiße, Mario Schüren und Albert Balmert 4:0 in Führung gingen. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel ausgeglichener und beide Mannschaften vergaben eine Vielzahl von Torchancen ehe das Elzer Sturmduo Werner Weiße und Lars Nürnber auf 6:0 erhöhte. Die Gäste kamen kurz vor Spielende noch zum hochverdienten Ehrentreffer.